Aktuelles

Für unsere drei Teamfahrer Steffi, Dirk und Tommy wird die 2019er Veranstaltung rund um das Kloster in Obermarchtal sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben. Nicht nur aufgrund der erneut sehr guten Leistungen, sondern auch wegen der äußerlichen Bedingungen. An diesem Tag zog der Wettergott alle Register, um die zahlreichen Biker auf der normalerweise relativ einfachen Strecke dennoch zu fordern und an ihre Leistungsgrenzen zu bringen.

Als fester Bestandteil im jährlichen Kalender repräsentierte die Veranstaltung in Albstadt-Tailfingen den endgültigen Saisonstart für unsere Teamfahrer. Im Rahmenprogramm der diesjährigen WM-Generalprobe für die Cross-Country Profis im Bullentäle starteten insgesamt 10 Teamfahrer über die Strecken des Kurzmarathon. Verstärkt wurden sie von zwei Zöglingen, die ebenfalls die Teamfarben dem heimischen Publikum präsentierten. Bei einem leistungsstarken Teilnehmerfeld konnten wir zwei Podiumsplatzierungen einfahren.

Imnauer Mineralquellen spenden leistungsfähige Wärmebildkamera der Imnauer Feuerwehr.